Bargeldeinzahlung meldepflicht

mehrere Konten, über die regelmäßige hohe Beträge eingehen,; sich wiederholende Bareinzahlung an der Grenze der Meldepflicht,; Lagerung. Hat die Bank bei "größeren" Einzahlung eine Meldepflicht bei zB dem Finanzamt? Was würde passieren wenn Herr B plötzlich größere. Nur noch bis Euro bar bezahlen? Darüber spricht die Politik. Heute gibt es keine derartigen Grenzen, aber Kontrollen. Habe ich Möglichkeiten, dass das Finanzamt das Sparbuch an mich herausgibt? Ihre Frage direkt hier eingeben: Das Erreichen oder Überschreiten des Schwellenwerts macht für die Bank die Identifizierung zur Pflicht. Impressum Disclaimer Datenschutz RSS-Feeds AGB Registrierung Foren-Login Anwalts-Login Anwaltseintrag. Bei Einzahlungen ab

Video

#AGH 17.01.13 #Piraten (08) @sozialpirat - Pfändungsschutz-Konten für jedermann - Alexander Spies

0 Kommentare zu “Bargeldeinzahlung meldepflicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *